Autor Thema: Mail weiterleiten OHNE Wichtigkeit "hoch" automatisch zu übernehmen  (Gelesen 396 mal)

silke

  • Gast
Liebes Forum
Ich nutze bei Emails das Wichtigkeit "hoch" so gut wie nie und ich finde es leider auch nervig, wenn ich Mails erhalte, wo die Absender all ihre Mails als sehr sehr wichtig empfinden.

Nun passiert es mir in Abständen, dass ich beim Weiterleiten eines Mails (was nicht wichtig ist) das "hoch" übernommen wird und ich realisiere es erst, wenn ich im "gesendet"-Ordner bin und ärgere mich dann.

In der Eintstellung habe ich nichts gefunden, wo ich das unterbinden könnte, wenn ich weiterleite.
Für mich wäre es wichtig, dass ich mich bei jedem Mail selber dafür entscheiden muss, auch wenn ich eines nur weiterleite.

Hat jemand da draussen einen Tipp?
Und nein beim schnellen Abarbeiten fällt es mir leider nicht auf.

Liebe Grüsse Silke
 
IP gespeichert

maninweb

  • Microsoft MVP
  • Supermoderator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge
    : 1.172
  • Microsoft MVP
    • Excel-Translator
Hallo,

spontan hatte ich hier an eine Regel gedacht, die den Status beim Eingang aufhebt. Jetzt habe ich in Outlook
leider keine Möglichkeit dazu gefunden. Eine Google Suche war ebenfalls nicht erfolgreich, aber vielleicht
suchst Du auch mal per Google. Eine andere Idee zum automatischen Aufheben hätte ich nicht, ggf.
könnte ein Makro helfen, Outlook ist aber nicht mein Fachgebiet.

Gruß
 
IP gespeichert

Werbung

 

An- und Abmeldung

 
 

Werbung