Werbung

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Outlook 2016: Hi, wenn ich mit der Maus auf eine Adresse gehe (Briefkopf im E-Mail Vorschaufenster) und dann auf das auftauchende Briefsymbol klicke, kommt ein neues Fenster mit der E-Mailadresse als Adressat und einer meine Absenderadressen. Wie kann ich diese Absenderadresse festlegen, wenn ich auf das Briefumschlagsymbol klicke? Bei mir ist das immer automatisch eine Adresse, die nicht mal zum Senden definiert ist (in der Senden/Empfange Gruppe bei senden abgewählt). Trotzdem kann damit gesendet werden. Merkwürdig! Eine andere Absenderadresse kann dort nicht ausgesucht werden. Meine Standard Absenderadresse ist einen andere und auch die, die ich dort sehen möchte.
Ist meine Frage verständlich? Weiß jemand eine Lösung?
VG
  • Antwort
  • Zitat
2
Anwenderforum für Microsoft Outlook / Re: Kalender: Antwortoptionen und Teilnehmerstatus
« Letzter Beitrag von Pia am 2018-01-22 21:04:32 »
Hallo Manfred,
das geht leider nicht. Wenn Du die Antwortoptionen ausschaltest, schicken die Eingeladenen auch keine - das heißt, sie klicken erst gar nicht auf "Zusagen" oder "Absagen".
Du musst leider die Antworten zulassen, wenn Du sehen willst, wer zu- und wer abgesagt hat.

Liebe Grüße
Pia
  • Antwort
  • Zitat
3
Anwenderforum für Microsoft Outlook / Kalender: Antwortoptionen und Teilnehmerstatus
« Letzter Beitrag von Manfred am 2018-01-22 12:27:49 »
Hallo zusammen!

Ich bin relativ unerfahren mit dem Umgang mit Outlook, habe daher eine Frage bzgl. des Kalenders.

Wenn ich eine Besprechung organisiere und nicht von Antworten (Angenommen/abgelehnt/Mit Vorbehalt) überflutet werden möchte habe ich gesehen, dass man die Antwortoptionen einfach ausschalten kann. Nun wird mir aber leider im Termin selbst nicht mehr der Status der Teilnehmer angezeigt. Ich kann damit nicht prüfen wer zu- oder abgesagt hat.
Daher folgende Frage:
Kann ich die Antwortoptionen ausschalten und trotzdem weiteren den Status im Termin einsehen? Gibt es eine Einstellmöglichkeit hierfür?

Vielen Dank vorab für die Unterstützung. Das würde mir sehr helfen.

Herzliche Grüße,
Manfred
  • Antwort
  • Zitat
4
Hallo,

vielen Dank für die Rückmeldung. Leider ist mir, also was mich jedenfalls betrifft, keine Lösung bekannt.
Du könntest vielleicht die Frage auch mal bei MS Answers zu Outlook stellen.

Gruß
  • Antwort
  • Zitat
5
Anwenderforum für Microsoft Outlook / Re: Vergleich Outlook - gmail Unterhaltungsansicht
« Letzter Beitrag von Carina am 2018-01-22 09:38:45 »
Hallo,

ja, danke, den Artikel hatte ich auch schon gefunden. Allerdings stimmt es nicht ganz was da steht, bzw. es betrifft nur die "empfangenen Nachrichten" nicht aber die von mir gesendeten:

"Beim Empfang einer Nachricht, die zu einer Unterhaltung gehört, wird die gesamte Unterhaltung an den Anfang der Nachrichtenliste verschoben. Wenn Sie in der Nachrichtenliste auf eine Unterhaltungskopfzeile klicken, wird die Unterhaltung im Lesebereich mit der neusten Nachricht an oberster Stelle angezeigt."

Es wird nämlich nur die neueste "empfangene Nachricht" ganz oben angezeigt. Habe ich erst kürzlich auf den Mailverlauf geantwortet, wird meine "gesendete Nachricht" trotzdem ganz unten im Unterhaltungsverlauf angezeigt...

Gibt es vielleicht noch andere Ideen/Tricks?

Danke, LG
Carina
  • Antwort
  • Zitat
6
Hallo,

habe hier einen neuen Windows 10 PC mit Office 2016 H&B

Outlook geht ohne Problem. Wenn ich aber iCloud (Office und iCloud = 32bit) einrichte und bei Mail den Haken setze kommt diese Meldung (siehe Anhang).

Ich bin seit vielen Stunden am Googlen habe aber nichts gefunden was das Problem löst.

Office schon komplett de- und neu-installiert
iCloud de- und neuinstallaiert
Outlook Profil gelöscht und über die Systemsteuerung neu angelegt

Hatte das schon jemand und ggf. eine Lösung?

Gruß, Herry
  • Antwort
  • Zitat
7
Hallo,

was mich betrifft, mit Exchange kenne ich mich jetzt nicht besonders gut aus, aber vielleicht hilft Dir dieser Artikel weiter...

Konfigurieren der Nachrichtenregeln zur Nutzung einer gemeinsamen Mailbox

Gruß
  • Antwort
  • Zitat
8
Hallo,

hilft dieser Artikel Freigeben eines Outlook-Kalenders für andere Personen vielleicht weiter?
Interessant wäre m.E. der Abschnitt zu den Berechtigungen, wo "Elemente erstellen" für
die Person eingeschaltet werden müsste.

Gruß
  • Antwort
  • Zitat
9
Hallo,

wir nutzen Outlook 2013 und einen eigenen Exchangeserver.
In den Freigabe Einstellungen des Kalenders kann man ja sowohl Detailgrad (Frei/Gebucht oder alle Details) als auch Bearbeitungsrechte einstellen.
Mein Ziel ist bei der Freigabe für eine Kollegin ist: Detailgrad: Frei/Gebucht Zeiten anzeigen; Bearbeitungsrechte: Termine eintragen und eigene Termine bearbeiten und löschen. Die Kombination funktioniert jedoch nicht, obwohl auch in Ihrem Outlook die Freigaben in den Eigenschaften meines Kalenders angezeigt werden. Sie kann jedoch nichts bearbeiten.
Tatsächlich Termine eintragen hat nur mit Sichtbarkeit aller Details funktioniert. Das möchte ich aber nicht.
Kennt jemand das Problem und eine Lösung?

Mit besten Grüßen
Felix
  • Antwort
  • Zitat
10
Anwenderforum für Microsoft Outlook / Regeln nur für ein freigegebenes Postfach anlegen
« Letzter Beitrag von Mike700 am 2018-01-19 12:42:43 »
Hallo,
wie kann ich denn Regeln anlegen, die nur für ein freigegebenes Postfach vorgesehen sind? Im Admin bei Exchange kann ich ja nur generelle Regeln anlegen, die für alle Postfächer gelten.
Vielen Dank für die Hilfe.
Mike
  • Antwort
  • Zitat
Seiten: [1] 2 3 ... 10

An- und Abmeldung

 
 

Tools

Werbung