Werbung

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Guten Morgen
Ich möchte meinen Lernenden ab und zu Termine verschicken, die nicht gemeinsam sind und sich daher nicht bei mir im Kalender eintragen. Klar, ich könnte ihnen einfach eine Mail schreiben, dass sie am Donnerstag xy Blablabla machen müssen. Aber ich möchte sicher gehen, dass die Termine dann bei den Lernenden direkt im Kalender eingetragen sind UND gleichzeitig der Lernende davon auch Kenntnis nimmt.

Gibt es diese Möglichkeit bei Outlook? Weiss das jemand?

Danke und liebe Grüsse
Sonja
  • Antwort
  • Zitat
2
Hallo, liebe Wissende,

in meiner ersten Frage hatte ich berichtet, dass unser Firmen-E-Mail-Client von IBMs
Lotus Notes auf MS Outlook 2013 migriert wurde.
Wir können/dürfen den Fat Client und gleichberechtigt den Web Client (OWA) nutzen.

Mit LN gings leider nicht - aber mit Outlook hat sich das vielleicht geändert:
Frage: Gibt es eine Möglichkeit (ohne Umweg über Google oder Cloud oder so), meinen
Outlook-Kalender mit dem auf meinem Smartphone (Android 6.0) zu synchronisieren?

Danke und liebe Grüße
Aarroz
  • Antwort
  • Zitat
3
Hallo, liebe Wissende,

seit zwei Wochen wird auf meiner Arbeit Outlook 2013 verwendet.
Vorher waren wir jahrelang Nutzer von IBMs Lotus Notes.
Einige Mailbox-Datenbanken wurden jetzt zu sogenannten "Shared Mailboxes" migriert.

Für diese vermissen wir eine Funktion schmerzlich: Die 1:1 Kopie von eingegangenen Mails
in diesen Mailboxen an eine Anzahl n anderer Empfänger.
In Notes hieß das "send full copy to ..."

Der Fat Client gibt es überhaupt nicht her. Über den Web Client (OWA) kann ich mich
zumindest in eine andere Mailbox anmelden (hier die "Shared Mailbox") und dort Regeln
einrichten.
Aber ich sehe bis jetzt nur die Möglichkeit zum Verschieben in einen anderen Ordner
(der gleichen Mailbox) oder ein "Weiterleiten an" - damit verändert sich aber der Absender
vom initialen Absender auf die Sharex Mailbox, und ich kann in meinem Posteingangskorb
nicht mehr erkennen, wer die Mail ursprünglich an die "Shared Mailbox" geschickt hat.

Bitte, könnt Ihr/können Sie mir/uns hier helfen? - Unsere Admins sind überfordert.

Danke, viele Grüße
Aarroz
  • Antwort
  • Zitat
4
Hallo, liebe Wissende,

seit zwei Wochen wird auf meiner Arbeit Outlook 2013 verwendet.
Vorher waren wir jahrelang Nutzer von IBMs Lotus Notes.
Einige Mailbox-Datenbanken wurden jetzt zu sogenannten "Shared Mailboxes" migriert.

Wir vermissen eine Funktion schmerzlich: Die 1:1 Kopie von eingegangenen Mails in diesen
Mailboxen an eine Anzahl n anderer Empfänger. In Notes hieß das "send full copy to ..."

Der Fat Client gibt es überhaupt nicht her. Über den Web Client (OWA) kann ich mich
zumindest in eine andere Mailbox anmelden (hier die "Shared Mailbox") und dort Regeln
einrichten.
Aber ich sehe bis jetzt nur die Möglichkeit zum Verschieben in einen anderen Ordner
(der gleichen Mailbox) oder ein "Weiterleiten an" - damit verändert sich aber der Absender
vom initialen Absender auf die Sharex Mailbox, und ich kann in meinem Posteingangskorb
nicht mehr erkennen, wer die Mail ursprünglich an die "Shared Mailbox" geschickt hat.

Bitte, könnt Ihr/können Sie mir/uns hier helfen? - Unsere Admins sind überfordert.

Danke, viele Grüße
Aarroz
  • Antwort
  • Zitat
6
Anwenderforum für Microsoft Outlook / Outlook Ordner mit Provider Synchronisieren
« Letzter Beitrag von mike123 am 2018-02-12 10:52:15 »
Hallo,
ich habe das Office 365 (5 PC´s Normale Microsoft Version, kein Billig Muss für ein paar Euro von Ebay) auf 3 PC´s installiert
Mein E-Mail Provider ist T-Online.
Ich habe hier einige Email Ordner Angelegt, um so eine bessere Übersicht zu  haben.
Mit der Zeit habe ich mal einige Ordner gelöscht, neue hinzugefügt.
Die Ordner Änderungen werden in Outlook aber nicht übernommen. Hier sind noch Ordner zu sehen, die ich bei meinen Provider schon gelöscht habe, und neue werden in Outlook nicht übernommen.
Ein Löschen dieser Ordner in Outlook ist nicht möglich, da dies Sekunden nach dem Löschen wieder auftauchen.
Bei allen 3 PC´s ist das Problem Identisch.
Wie kann ich diese richtig löschen, beziehungsweise mit den Ordnern bei Provider Synchronisieren?
Bitte um Hilfe….
Gruß Mike
  • Antwort
  • Zitat
7
Okay, vielen Dank für eure Antworten.
Schade allerdings das das nicht geht  :-\

VG
  • Antwort
  • Zitat
8
Anwenderforum für Microsoft Outlook / Outlook 2013 & Outlook 2010
« Letzter Beitrag von Harry66 am 2018-02-09 09:48:16 »
Hallo,
2 verschiedene PCs einer Office 2013 der andere Office 2010.
Ich müsste von beiden die gesendeten Mails lesen können, auf dem 2013 kann ich beide PC lesen, auf dem 2010 nur meine.
Kann ich das Einstellen oder hinzufügen damit ich beide auf 2010 lesen kann, was raus ging.
Auf dem PC mit Office 2013 ist Windows 10 Pro auf dem mit dem Office 2010 Windows 7 Pro.
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!

Gruß
Harry66
  • Antwort
  • Zitat
9
Durch einen anderen Hinweis habe ich eine Officereparatur durchgeführt.

Und genau das hat sofort geholfen, dh. es erschien unter E-Mail App auswählen nun auch Outlook.
Gut zu wissen für das nächste Mal bei Problemen mit mit Outlook.

Trotzdem vielen Dank für den o.a. Tipp.

Beste Grüße
Gerd
  • Antwort
  • Zitat
10
Hallo,

um die MSG-Dateien zu öffnen bzw. zu verknüpfen, könntest Du in Windows 10 folgendes versuchen: Rechtsklick auf die Datei und im Kontext-
menü "Öffnen mit..." wählen. Im Dialog müsste dann unter dem Hinweis zum Store "Weitere Apps" stehen. Einmal draufklicken. Ist Outlook
da drin, dann mal wählen und Haken setzen (Standard-App). Klappt dies, dann ok. Wenn nicht, dann nochmal den Dialog aufrufen und
die Liste der Apps bis nach ganz unten scrollen. Dort sollte dann "Andere App auf diesem PC suchen". Im Auswahldialog dann den
Ordner C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16 suchen und Outlook auswählen.

Was die PST's betrifft, so steht mir das Speichern als PST für eine einzelne Mail nicht zur Verfügung. Insofern kann ich dazu nix sagen.

Gruß
  • Antwort
  • Zitat
Seiten: [1] 2 3 ... 10

An- und Abmeldung

 
 

Tools

Werbung