Office365-Forum

Foren zu Microsoft Office => Microsoft Outlook => Thema gestartet von: jhdd01 am 2018-09-18 22:34:24

Titel: Outlook und viele Fragen im Vorfeld
Beitrag von: jhdd01 am 2018-09-18 22:34:24
Hallo,

ich bin in Sachen Office und Outlook mehr oder weniger ein Anfänger. Habe bisher meist Open Office benutzt.

Nun beabsichtige ich eventuell das MS Office 365 Paket zu erwerben, um Outlook zu nutzen, da ich mich mit dem Mailprogramm mal verändern möchte.
Bevor ich jedoch kaufe hätte ich eine ganze Reihe Fragen zu meinen Vorstellungen.

Also, meine Wunschkonstellation sähe so aus:

Outlook wird auf ca 4 Rechnern installiert. Es sollt sich untereinander synchronisieren, so daß beim Programmstart immer alle Mails, auch die verschickten, auf dem aktuellen Stand sind.
Eventuell wäre auch vorstellbar, es zusätzlich auf einem NAS Drive zu installieren mit dem sich dann die einzelnen PC's verbinden und synchronisieren. Dabei sollte allerdings auch die Synchronisation von allen PC's auf das NAS Drive erfolgen, damit eben auch verschickte Mails immer synchron sind.

Nun die Frage, ist so eine Konstellation möglich? Wenn ja, welches Office Paket müßte man buchen?

Oder welche andere Konstellation ist machbar?

Ich würde mich über zahlreiche helfende Antworten freuen.

Viele Grüße aus Dresden

--- Jörg ---
Titel: Re: Outlook und viele Fragen im Vorfeld
Beitrag von: mumpel am 2018-09-19 04:08:58
Hallo!

1. Bei Office 365 (https://products.office.com/de-DE/compare-all-microsoft-office-products?tab=1) hast Du 5 Lizensen, kannst also auf bis zu 5 Rechnern installieren.

2. Du kannst IMAP nutzen, dann sind Mails auf allen Rechnern verfügbar.

Gruß, René
Titel: Re: Outlook und viele Fragen im Vorfeld
Beitrag von: jhdd01 am 2018-09-19 08:56:54
Hallo Rene,

vielen Dank für die Antwort. IMAP wollte ich vermeiden. Das hatte ich mit meinem derzeitigen Mailprogramm
schon probiert und bin dabei irgendwie nicht recht glücklich geworden.

Gibt es zwischen Outlook auf verschiedenen Rechnern keine andere Möglichkeit Mails zu synchronisieren?

VG

--- Jörg ---
Titel: Re: Outlook und viele Fragen im Vorfeld
Beitrag von: mumpel am 2018-09-20 04:06:49
Ich habe keine Probleme mit IMAP in Outlook. Was hattest Du denn für Probleme mit IMAP in Deinen anderen Emailporgrammen?
Titel: Re: Outlook und viele Fragen im Vorfeld
Beitrag von: jhdd01 am 2018-09-20 12:47:09
Hallo,

naja, was heißt Probleme. Irgendwie war mir das zu unübersichtlich. Ich hatte dann oft die gelöschten Mails wieder da . Weiß auch nicht mehr genau, Ich habe mich sehr schnell davon abgewendet.

jetzt nutze ich eine Versionvon The Bat!, die auf einem Stick installiert ist. Da bst Du immer aktuell, aber der letzte Hit ist es auch nicht.
So dachte ich, ich komme mit Outlook eine Alternative. Aber dazu wäre es eben Bedingung, daß sich das Programm dann immer synchronisiert,. Und vor allem auch die Antworten. Damit ich auf dem Rechner zu Hause sehen kann, was ich in der Praxis schon beantwortet habe. Ein Mailserver wäre da ideal, aber für meine Kenntnisse zu kompliziert.

Aber offensichtlich finde ich in Outlook auch nicht die Alternative. Zumindest hab ich noch nicht die Antworten erhalten, die ich benötigen würde, ehe ich 99€ im Jahr auf den Tisch zu legen.
Andererseites hätte ich halt auch gern mal etwas neues  ;D :o

VG

--- Jörg ---
Titel: Re: Outlook und viele Fragen im Vorfeld
Beitrag von: mumpel am 2018-09-20 16:40:59
Früher hat man "Microsoft Active Sync" verwendet. Du kannst mnal Google fragen. Ich selber kenne keine Synchronisationstools. Aber geben wird es welche.
Titel: Re: Outlook und viele Fragen im Vorfeld
Beitrag von: jhdd01 am 2018-09-20 19:08:50
Hallo,

der Supportmensch am Telefon hat behauptet, daß sich Outlook synchronisiert. Aber offensichtlich nicht allein.
Ja, es gibt Tools, aber die kosten auch richtig Geld. Naja, ich bleibe mal dran. Sollte noch jemandem etwas einfallen, ich bin offen für alle Antworten.

Habe gerade noch ein ganz anderes Problem, welches aber nichts mit Office zu tun hat. Ich hab eine SIM DatenCard in mein Win 10Pro Tablet eingesteckt, die wird auch erkannt, aber ich komme nicht in's Internet.
Da muß wohl bei Windows noch etwas konfiguriert werden. Ich finde nur nicht was.
Sollte das zufällig hier einer wissen, auch dafür nehme ich Antworten dankend an.

VG

--- Jörg ---
Titel: Re: Outlook und viele Fragen im Vorfeld
Beitrag von: mumpel am 2018-09-20 20:01:00
Welcher Anbieter? Telekom und Vodafone haben Einwählprogramme. Du müsstest das zugehörige Einwählprogramm installieren.
Titel: Re: Outlook und viele Fragen im Vorfeld
Beitrag von: jhdd01 am 2018-09-20 21:42:22
Es ist Telekom, aber die wissen angeblich von keinem Programm.  :'(
Titel: Re: Outlook und viele Fragen im Vorfeld
Beitrag von: jhdd01 am 2018-09-20 23:26:57
Das Probblem ist behoben. war wirklich nur eine Einstellung bei der APN
Titel: Re: Outlook und viele Fragen im Vorfeld
Beitrag von: jhdd01 am 2018-09-25 10:30:23
Hallo,

ich möchte dass Thema noch einmal nach oben bringen.
Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Möglichkeit, daß Outlook auf mehreren Rechnern synchronisiert wird. Dabei ist es wichtig, daß auch die verschickten Mails mit synchronisiert werden.

Vielleicht hat noch jemand eine helfende Idee. Oder kennt wer ein Mailprogramm, welches das alles kann?

VG

--- Jörg ---