Werbung

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Microsoft Word / Re: Knickmarkierungen in Word-Dokumenten (Office365)
« Letzter Beitrag von foxy5 am Heute um 00:04:59 »
Danke für die Tipps. Das Add-In werde ich bei Gelegenheit ausprobieren.

Gruß
2
Microsoft Office Allgemein / Re: onedrive nicht zwangsläufig installieren
« Letzter Beitrag von maninweb am 2019-05-22 17:20:09 »
Hallo,

fast am einfachsten ist der erste Link ;-)

Du brauchst da nur Grundeinstellungen zu setzen und musst nicht alles konfigurieren. Nach dem Export erhälst Du
als Download eine Datei, die beispielhaft so aussieht ...

Code: Excel
  1. <Configuration ID="9d6047d0-6ab7-4cfb-aefa-cb256393b70e">
  2.   <Add OfficeClientEdition="32" Channel="Monthly">
  3.     <Product ID="O365ProPlusRetail">
  4.       <Language ID="de-de" />
  5.       <ExcludeApp ID="Groove" />
  6.       <ExcludeApp ID="OneDrive" />
  7.       <ExcludeApp ID="OneNote" />
  8.     </Product>
  9.   </Add>
  10.   <Updates Enabled="TRUE" />
  11. </Configuration>

Aufpassen musst Du bei der Angabe zum Channel. Die XML-Datei verwendest Du dann wie im dritten Link beschrieben.

Gruß
3
Microsoft Office Allgemein / Re: onedrive nicht zwangsläufig installieren
« Letzter Beitrag von Skywalkerin am 2019-05-22 16:27:32 »
hi,
danke für deine hinweise
der 2te und der 3te sind vielversprechend :)
blos meine programmierkenntnise reichen hierfür leider nicht aus
aber zumindes ist es ein anfang
lg
skywalkerin
4
Microsoft Office Allgemein / Re: onedrive nicht zwangsläufig installieren
« Letzter Beitrag von maninweb am 2019-05-22 13:56:27 »
Hallo,

das liesse sich z.B. über ein Konfigurationsdatei (Abschnitt Exclude) machen, im Setup selbst nicht.
Anbei ein paar Links, z.T. in Englisch bzw. maschinell übersetzt.

https://config.office.com/deploymentsettings
https://ralimtek.com/guides/office365minimal/
https://docs.microsoft.com/de-de/deployoffice/configuration-options-for-the-office-2016-deployment-tool

Gruß
5
Microsoft Office Allgemein / onedrive nicht zwangsläufig installieren
« Letzter Beitrag von Skywalkerin am 2019-05-22 13:14:52 »
hallo community,
ist es möglich mit abo office 365 bei der installation
gänzlich auf onedrive zu verzichten...
mfg
skywalkerin
6
Microsoft Outlook / Re: Probleme durch Wechsel von POP3 zu IMAP
« Letzter Beitrag von maninweb am 2019-05-22 08:21:10 »
Hallo,

ob Mails (POP) beim Abholen vom Server gelöscht (bzw. als Kopie belassen) werden,
ist in den z.B. Outlook Postfach-Einstellungen zu finden.

Gruß
7
Microsoft Outlook / Re: Probleme durch Wechsel von POP3 zu IMAP
« Letzter Beitrag von JFAZRH am 2019-05-21 18:40:37 »
Hi
Bieten nicht verschiedene grosse Anbieter die Möglichkeit POP so einzustellen, dass die Mails eine Zeit auf dem Server und zugänglich für andere Getäte bleiben?
Gruss
JFAZRH
8
Microsoft Outlook / Re: Probleme durch Wechsel von POP3 zu IMAP
« Letzter Beitrag von maninweb am 2019-05-21 18:13:22 »
Hallo,

so nebenbei, für meine eigenen geschäftlichen und privaten Mails nutze ich (immer noch) POP3-Postfächer.
Vorteil ist, die Mails liegen bei mir auf dem Rechner und nicht auf dem Server. Nachteil ist jedoch, dass
dann z.B. die Synchronisation mit verschiedenen Endgeräten umständlich ist bzw. nicht geht, da ja dann
die Mails abgeholt wurden. Kann man umgehen, wenn man die Mails nur von einem Rechner in
echt abholen lässt. Aber dann ist kein Zugriff mehr von einem anderen Gerät möglich.

Gruß
9
Microsoft Outlook / Re: Farbkatogerien zuweisen
« Letzter Beitrag von JFAZRH am 2019-05-21 12:23:34 »
Ok. Danke
10
Microsoft Outlook / Re: Probleme durch Wechsel von POP3 zu IMAP
« Letzter Beitrag von JFAZRH am 2019-05-21 12:18:04 »
Hallo
und vielen Dank. Da scheine ich mit dem Wechsel zu IMAP ein schlechter Entscheid getroffen zu haben. Ich wundere mich, ob es überhaupt nötig war. oder ich schlecht beraten war.
Gruss
JFAZRH
Seiten: [1] 2 3 ... 10

An- und Abmeldung

 
 

Werbung