Autor Thema: Outlook 2010 - Standardprogramm zum öffnen von PDF's speichern nicht.  (Gelesen 944 mal)

Robin

  • Gast
Hallo liebe Community,

ich habe seit Wochen beim verwenden von Outlook das Problem das er mich immerwieder Fragt mit welchem Programm ich das PDF öffnen will.

Ich nehme immer Adobe - ich markiere auch unten das er es zukünftig Standardmäßig verwenden soll aber nichts funktioniert.

Ich habe Windows 10 - und auch schon propiert es in den Standard-Apps nach Dateityp, Standard-Apps nach Protokoll und Standardeinstellungen nach App festlegen zu ändern. Aber nichts möchte funktionieren :(

Auch in keinem Forum kann ich das Problem finden. Habt ihr vielleicht eine Lösung?

Lg!
 
IP gespeichert

Werbung

maninweb

  • Microsoft MVP
  • Supermoderator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge
    : 1.204
  • Microsoft MVP
    • Excel-Translator
Hallo,

starte mal Outlook explizit als Administrator. Rechtsklick auf das Outlook Programmsymbol, Ausführen als Administrator im Kontextmenü.
Dann mal ein PDF öffnen und als Standard markieren. Outlook schließen und normal starten + Test. Klappt das?

Gruß
 
IP gespeichert

Robin

  • Gast
Hey gute Idee - aber leider schon probiert  :'(
 
IP gespeichert

Werbung

 

An- und Abmeldung

 
 

Werbung