Autor Thema: Hinweis auf eingehende E-Mail bei mehreren Konten  (Gelesen 112 mal)

mllm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 2
Hallo, bedauerlicher Weise wurde in unserer Firma das E-Mail-Programm von Mozilla Thunderbird zu Outlook 2016 gewechselt und jetzt ergibt sich folgendes Problem:
Ich arbeite mit mehreren E-Mail-Konten, wobei darunter auch gemeinsame Konten sind, auf welche andere Kollegen zugreifen können. Aus Platzmangel ist es mir nicht möglich, alle diese Konten geöffnet und im Blick zu haben, um feststellen zu können, ob und in welchem Posteingang eine neue E-Mail eingegangen ist.

Unter Thunderbird änderte sich die Anzeige des Kontos (Fettschrift), wenn dort Post eingegangen war, es war nicht nötig, das Postfach komplett zu öffnen. Ist so etwas in der Art auch mit Outlook möglich?

Derzeit muss ich regelmäßig hoch- bzw. herunterscrollen, um feststellen zu können, ob und in welchem Postfach nun eine Mail eingegangen ist - sehr umständlich.

Nicht möglich ist mir eine Zusammenlegung in einen gemeinsamen Posteingang. Gibt es andere Möglichkeiten, das ganze ein wenig übersichtlicher zu gestalten?
 
 
IP gespeichert

Werbung

maninweb

  • Microsoft MVP
  • Supermoderator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge
    : 1.145
  • Microsoft MVP
    • Excel-Translator
Hallo,

meines Wissens geht das nicht, also das Anzeigen der ungelesenen E-Mail auf der höchsten Ebene = Konto.

Du könntest aber versuchen, das mit einem benutzerdefinierten Suchordner zu lösen. Dazu einmal im Menüband Ordner anklicken
und einen neuen Suchorder erstellen. Ganz unten in der Liste den Benutzerdefinierten Suchordner wählen und anpassen. Dann kannst
Du im weiteren Dialog über Kriterien z.B. die ungelesenen Mails festlegen und über Durchsuchen die Ordner hinzufügen.
Mit mehreren Konten habe ich das jetzt nicht getestet, aber ausprobieren kannst Du es mal. Wenn's klappt, dann den Suchordner
noch zu den Favoriten hinzufügen, damit der oben ist.

Gruß

 
IP gespeichert

mllm

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 2
Das hat jetzt nicht so ganz hingehauen, ich habe mir bei dem Versuch erst einmal alle E-Mails aus allen Unterordnern zusammengelegt und die dann auch noch gelöscht. Die wichtigsten habe ich dann wieder aus den gelöschten Elementen aussortiert. Naja, es war sowieso an der Zeit, da mal aufzuräumen ;)

Also, das hat jetzt nicht so ganz funktioniert, ich werde mich mit den Suchordnern und deren Arbeitsweise erst einmal in einer stillen Minute genau beschäftigen müssen.

Edit:
Ich habe jetzt eine Lösung gefunden: Die wichtigsten Posteingangs- und Unterordner wurden als Favoriten angelegt, so ist es übersichtlich und die Eingänge in den entsprechenden Ordnern werden erkennbar angezeigt.

@maninweb: Vielen Dank für deinen Beitrag, der Hinweis auf die Favoriten war der entscheidende.
Letzte Änderung: 2018-07-12 11:06:17 von mllm
 
IP gespeichert

Werbung

 

An- und Abmeldung

 
 

Werbung