Autor Thema: Optionen nicht aufrufbar / kein speichern möglich  (Gelesen 130 mal)

seefahrerin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 9
Hallo in die Runde. Könnt Ihr mir helfen?

Ich verwende MS Office 365 auf Win 10 - Desktop-Rechner.

Ich kann in Word keine Dokumente mehr speichern. Nach Aufruf mit der Taste F12 kommt ein sich drehender Kreis (Word - ich arbeite). Dann wird das Programm ohne Fehlermeldung geschlossen.

Wenn ich die Word-Optionen aufrufen will wird das Programm sofort geschlossen. Auch ohne Fehlermeldung.

Ich habe die normal.dotm gelöscht - eine neue wird nicht gespeichert.

Alle anderen Office-Programme scheinen fehlerfrei zu arbeiten.


Ich habe die Schnellreparatur als auch die Online-Reparatur durchgeführt - ohne Ergebnis. Auch eine Virenprüfung fand nichts Bösartiges.

Ich weiß keine Lösung. Habt Ihr eine Idee?

Danke.
Letzte Änderung: 2018-09-08 12:39:59 von seefahrerin
 
IP gespeichert

Werbung

maninweb

  • Microsoft MVP
  • Supermoderator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge
    : 1.169
  • Microsoft MVP
    • Excel-Translator
Hallo,

versuche mal Word über das Programmsymbol zu starten und dabei die Strg-Taste gedrückt zu halten. Word fragt nach,
ob es im abgesicherten Modus gestartet werden soll, was mit Ja zu beantworten wäre. Läuft Word in diesem Modus?
Kommst Du z.B. an die Optionen dran oder lässt sich dann ein Dummy-Dokument speichern?

Gruß

 
IP gespeichert

seefahrerin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 9
Hallo maninweb,
diese Verfahrensweise ist leider nicht erfolgreich. Die gleichen Effekte.

Was passiert eigentlich, wenn ich den options-word-pfad in der registry lösche?
Wo werden z.B. Schnellbausteine, Autokorrekturen und Benutzerwörterbücher gespeichert (jeweils Pfad, Datei)?

-:(
Letzte Änderung: 2018-09-08 16:42:58 von seefahrerin
 
IP gespeichert

maninweb

  • Microsoft MVP
  • Supermoderator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge
    : 1.169
  • Microsoft MVP
    • Excel-Translator
Hallo,

dann wird's wohl komplizierter. Provoziere mal einen Absturz. Danach, öffne mal die Windows Ereignisanzeige (im Suchfeld Ereignisanzeige + Enter).
In den Windows Protokollen unter Anwendung müsste ein Eintrag Application Error zum Zeitpunkt des Absturzes zu finden sein. Was steht in der
Detailansicht (Event Data)? Meist einen Eintrag oben drüber zum Absturzeintrag findet sich auch ein Eintrag Windows Error Reporting, der sich
ebenfalls auf den Absturz bezieht. Was steht da in der Detailansicht (Event Data)?

Ausserdem, welche Version verwendest Du genau? Z.B. Excel / Datei / Konto / Unterhalb von Info zu Excel, Version xx.xx Build xxxx.xxxx.

Die Registry würde ich erstmal nicht anpacken. Aber, hast Du Add-Ins installiert? (Obwohl die im abgesicherten Modus hätten abgeschaltet sein sollen)

Gruß
 
IP gespeichert

seefahrerin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 9
Ich hoffe, dass ich das Richtige herausgepickt habe:

Windows Error:
- System

  - Provider

   [ Name]  Windows Error Reporting
 
  - EventID 1001

   [ Qualifiers]  0
 
   Level 4
 
   Task 0
 
   Keywords 0x80000000000000
 
  - TimeCreated

   [ SystemTime]  2018-09-08T14:52:04.131125800Z
 
   EventRecordID 5558
 
   Channel Application
 
   Computer nö, hier nicht-:)
 
   Security
 

- EventData

   1486930292742437806
   1
   APPCRASH
   Nicht verfügbar
   0
   WINWORD.EXE
   16.0.10730.20088
   5b8796c7
   KERNELBASE.dll
   10.0.17134.165
   fa43f4b2
   c06d007e
   0010ddc2
   
   
   \\?\C:\Users\PCUserin\AppData\Local\Temp\{0C046991-F043-4D00-966C-7358280432D8} - OProcSessId.dat \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERC251.tmp.WERInternalMetadata.xml \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERC261.tmp.xml \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERC280.tmp.csv \\?\C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\Temp\WERC290.tmp.txt
   C:\ProgramData\Microsoft\Windows\WER\ReportArchive\AppCrash_WINWORD.EXE_22e8e16a95a09f9f5416f57d355b38d1909_00000000_0f24c89a
   
   0
   8702eb6c-b016-4796-a04b-e21a0506eb97
   268435456
   22e3f16c0df88df8c4a2a33920ae3bae
   0

App-Error:
 System

  - Provider

   [ Name]  Application Error
 
  - EventID 1000

   [ Qualifiers]  0
 
   Level 2
 
   Task 100
 
   Keywords 0x80000000000000
 
  - TimeCreated

   [ SystemTime]  2018-09-08T14:52:02.381135500Z
 
   EventRecordID 5557
 
   Channel Application
 
   Computer nö, hier nicht-:)
 
   Security
 

- EventData

   WINWORD.EXE
   16.0.10730.20088
   5b8796c7
   KERNELBASE.dll
   10.0.17134.165
   fa43f4b2
   c06d007e
   0010ddc2
   19e0
   01d44783749eba4e
   C:\Program Files (x86)\Microsoft Office\root\Office16\WINWORD.EXE
   C:\WINDOWS\System32\KERNELBASE.dll
   8702eb6c-b016-4796-a04b-e21a0506eb97
   
   


Office-Version Build 1808 (10730.20088 Klick-and-los)
 
IP gespeichert

seefahrerin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 9
Ach so, noch die Add-in Frage:
Hatte nuance power pdf installiert, inzwischen aber vom Rechner gelöscht.
Acrobat DC
Unter "meine addin" im Ribbon wird nichts angezeigt.

Ansonsten würde ich ja noch gern in den Optionen gucken -:(
Letzte Änderung: 2018-09-08 17:16:40 von seefahrerin
 
IP gespeichert

maninweb

  • Microsoft MVP
  • Supermoderator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge
    : 1.169
  • Microsoft MVP
    • Excel-Translator
Hallo,

Du hast zumindestens schon mal die aktuelleste Version von Excel (Monatlich gezielt). Der Code, der für das Problem relevant ist, ist c06d007e.

Das kann, wenn ich das recherchiere, an einigem zusammenhängen, wobei Google da meist ältere Ergebnisse liefert.
Was Du probieren kannst, ohne Garantie...

- falls Du Abby FineReader, Acrobat PDF (Vollversion, nicht den Acrobat Reader) oder andere PDF-Tools hast, irgendwie deaktivieren
- testweise einen anderen Drucker als Standarddrucker auswählen, z.B. den MS Document Image Drucker oder ähnlich.
- schauen, ob Du den Registry-Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Word\Data löschen kannst.
- bei dem Registry-Krams immer ein Backup durch Exportieren des Schlüssels machen, bevor Du das löschst.

Wenn das alles nicht hilft, würde ich in Google nach word crash c06d007e weiter recherchieren, das meiste ist aber in Englisch.

Nachtrag: sehe, hast schon PDF-Tool entfernt; wobei es ja sein kann, dass Reste übrig geblieben sind.

Gruß


 
IP gespeichert

seefahrerin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 9
Hallo.
Das Acrobat-Add-in hat gerade einwandfrei funkltioniert - glaube deshalb nicht an die Ursache.
Abby ist nicht installiert.
Wieso den Drucker wechseln? Versteh ich nicht.

--> Was passiert, wenn ich den DATA-Zweig in der Registry lösche? Was steht da drin?

Danke.
 
IP gespeichert

seefahrerin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 9
Hallo,
Drucker geändert - ohne Wirkung.
Data-Zweig  gelöscht - unverändert.
Weiß nicht, wie ich Acrobat von Word löse.

Gruß

Bis morgen.
Letzte Änderung: 2018-09-08 18:10:32 von seefahrerin
 
IP gespeichert

maninweb

  • Microsoft MVP
  • Supermoderator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge
    : 1.169
  • Microsoft MVP
    • Excel-Translator
Hallo,

beim Acrobat-Reader brauchst Du nichts zu tun, der klingt sich nicht ein. Ein Druckertreiber kann durchaus mal Problem verursachen,
weil Word versucht, diesen beim Start/Laufen abzurufen oder anzusprechen. Daher der Test. Hat aber nichts gebracht, wie Du sagtest
und somit ist der Treiber es schon mal nicht. Insgesamt wird's jetzt schwierig, weil ich das nicht "sehen" kann. Aber auch dann gäbe
es keine Garantie.

Bevor ich rate, Office komplett zu deinstallieren und neu zu installieren, noch die Frage: hat es denn vorher mal funktioniert; also
besteht das Problem erst seit kurzem? Was hast Du davor gemacht? Also z.B. Programme installiert, Office geupdated ...

Gruß
 
IP gespeichert

seefahrerin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 9
Hallo,
ja es lief schon alles sauber, der Fehler tritt erst seit kurzem auf.
Das einzige, was ich jetzt noch als Reservelösung habe, ist die CCleaner-Registry-Sicherung einzubeziehen.
Diese würde icvh ungern komplett einspielen. Der Weg wäre für mich, die Registry alt und neu zu vergleichen. Aber wie?

Gruß
 
IP gespeichert

maninweb

  • Microsoft MVP
  • Supermoderator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge
    : 1.169
  • Microsoft MVP
    • Excel-Translator
Hallo,

meine persönliche Meinung ware, den ganzen Registry-Kram zu lassen und CCCleaner nicht zu verwenden.
Eine saubere Neuinstallation wäre meiner Ansicht nach am besten. Leider ist nicht auszuschließen, dass
das Problem aber auch wieder auftritt, weil z.B. auch ein Windows-Update einen Effekt haben kann.
Welches, kann ich Dir leider nicht sagen.

Gruß
 
IP gespeichert

Werbung

seefahrerin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 9
Hallo.

Ich war lange auch dieser Meinung. Aber die Deinstallationsroutinen sind manchmal so ein Mist, dass immer mehr Kram zurück blieb. Und das Win selber hat sie nicht losbekommen. Wann räumt win die Registry auf?
Gruß
 
IP gespeichert

maninweb

  • Microsoft MVP
  • Supermoderator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge
    : 1.169
  • Microsoft MVP
    • Excel-Translator
Hallo,

Zitat
...Aber die Deinstallationsroutinen sind manchmal so ein Mist, dass immer mehr Kram zurück blieb...

Stimmt schon und deswegen hatte ich weiter oben den Link für die Deinstallation gepostet.

Gruß
 
IP gespeichert

seefahrerin

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 9
Hallo maninweb,
das Problem ist ohne Office-Derinstallation gelöst -:)
Habe 2 ccleaner-Sicherungen eingespielt. Dann war bei den Apps wieder ein Eintrag Nuance power pdf.  Da gab es einen Deinstallations-Button. Drauf gedrückt, Rechner neu gestartet und alles ist wieder gut. -:)

Ich bedanke mich recht herzlich für die Hilfe.

Gruß
 
IP gespeichert

Werbung

 

An- und Abmeldung

 
 

Werbung