Autor Thema: E-Mail ohne Anhänge - trotzdem als solche mit gekennzeichnet  (Gelesen 278 mal)

PeterG

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 1
Hallo!

Ich benutze Outlook 365 (die derzeit aktuellste Version 1902) und Windows 10 64bit. Mir ist folgendes aufgefallen: Wenn ich eine E-Mail mit Anlagen geöffnet habe (Doppelklick im Posteingang), diese alle entfernt (Anlagen anklicken und entfernen) und die Mail anschließend gespeichert habe, wird mir im Posteingang mit dem "Büroklammer"-Symbol immer noch vermittelt, es wären Anlagen da (zur späteren Sortierung bzw. Filterung also unerwünscht). Auch die Dateigröße der Mail hat sich dort augenscheinlich nicht geändert.

Öffne ich allerdings die Mail wieder in einem eigenen Fenster und klicke auf "Datei" > "Informationen" wird mir rechts unter "Eigenschaften" eine wesentlich kleinere, plausiblere Dateigröße angezeigt. Auch die früheren Anlagen werden nicht mehr, was ja gewollt ist, angezeigt.

Ich benutze sowohl Accounts von GMail, als auch von Web.de; alle als IMAP eingebunden. Das Verhalten tritt bei allen auf.

Wieso aktualisiert sich die Anzeige im Posteingang also nicht? Für Hilfe bedanke ich mich im Voraus!
 
IP gespeichert

Werbung

 

An- und Abmeldung

 
 

Werbung