Autor Thema: Probleme mit Shared Mailbox  (Gelesen 59 mal)

luke0055

  • Newbie
  • *
  • Beiträge
    : 1
Probleme mit Shared Mailbox
2019-05-15 10:04:05
Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Also wir hatten Ewigkeiten unserer Mails über Exchange 2013 laufen und hat auch alles ganz funktioniert .. aber da Microsoft das nicht mehr unterstützt und wir auch mit der Zeit mitgehen müssen haben wir nun Office 365.
Funktioniert ja alles ganz gut, bis auf 2 Sachen (Welche bei Exchange 2013 noch funktioniert haben)

1.
Wir haben mehrere Persönliche Mail Acc. (m.huber@firma.at) und einen Haupt Accc. (Office@firma.at).
Bei uns ist es so, dass ALLE Mails, egal ob wir Mails auf m.huber@ oder office@ erhalten auf den Haupt Acc. office@ geleitet werden.
Somit können Alle Mitarbeiter Alle Mails lesen (Ist so gewollt)
Unser Problem, früher bei Echange 2013 wurde die Mail auf allen Rechnern in der Sekunde gelesen markiert, sobald jemand eine Mail öffnet.
Heute, bei Office 365 dauert dieser Vorgang 8-9 Sekunden. Problematik: Manchmal machen wir Angebote doppelt, da bei den Kollegen die Mail noch auf ungelesen markiert.

2.
Früher bei Echange 2013, wenn wir eine Mail offen hatten und wir darauf antworteten war die StandardAntwort Mail unsere Persönliche.
Heute, bei Office 365 ist die StandardMail office@ ..
Bis jetzt habe ich es leider nur so einstellen können, dass die StandardMail bei "neuen Nachrichten" automatisch gewählt wird.


Hoffe auf eure Hilfe :)
 
IP gespeichert

maninweb

  • Microsoft MVP
  • Supermoderator
  • Guru
  • *****
  • Beiträge
    : 1.251
  • Microsoft MVP
    • Excel-Translator
Hallo,

was mich betrifft, kann ich Dir möglicherweise nur eine Deiner Fragen beantworten. Die Zeit, die Outlook wartet,
um E-Mails als gelesen zu markieren ist einstellbar: Outlook starten, Datei / Optionen aufrufen, die Kategorie
Erweitert wählen, Button Lesebereich anklicken und im Dialog dann die Wartezeit einstellen bzw. deaktivieren.

Gruß

 
IP gespeichert

Werbung

 

An- und Abmeldung

 
 

Werbung